Saftiger Rhabarberkuchen

Mai 13th, 2016
  • Teig/Boden:
    125 g Butter
    100 g Staubzucker, 1 Ei,
    1 Rhabarberkuchen kleinEßl. Milch
    250 g Mehl ,
    1 Teelöffel Backpulver. 1 Eßl Vanillezucker
  • Belag:
    3 Eßl. Semmelbrösel,
    750 g Rhabarber,
    2 Dotter
    2 Eiklar
    120 Staubzucker,
    200 g Schlagobers,
    2 Eßl. Stärkemehl (Maizena)  etwas  Zitronenschale

Zubereitung:
Einen Mürbteig machen, Teig ausrollen in eine gefettete Tortenform ( Durchmesser 24 cm) mit 2 cm hohen Rand Mürbteigrand legen.
Mit Semmelbrösel bestreuen;
Rhabarber schälen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden und drauflegen.

Guß:
Stärkemehl und Obers verrühren Dotter, Zucker und Zitronenschale dazu mengen. Aus dem Eiklar Schnee schlagen und unterheben.
Über den Rhabarber gießen und ca. 30-35 Minuten bei  180Grad Celsius im Heißluftofen backen.

Gutes Gelingen!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *