Was ist so alles los auf unserem Mühltaler -Bauernhof

Februar 5th, 2018

Bäuerin beim MelkenUnsere eigene Landwirtschaft welche sich direkt hinter dem Haupthaus Mauser Mühltaler befindet kann täglich gerne von 16.30-18.00 Uhr besucht werden.

Wie kommt die Milch von der Kuh in die Milchkanne und dann auf den Frühstückstisch, lautet so manche Frage von unseren Schülern.

Oder, wow -die Kuh ist aber wirklich groß und so viel Milch kann die auf einmal geben!!??

Warum darf das Kälbchen nicht bei der Kuh bleiben? –

  • Liebes Kind, weil dann der Mensch die Milch nicht mehr trinken kann, da zu viele Bakterien in der Milch wären.

Kalb_2

Doch das Kälbchen bekommt von Menschenhand in einer Flasche oder in einem Eimer Milch und wird so groß und stark.

 

Kühe beim Fressen

 

So haben beide Spezies – Mensch und Tier  ein wertvolles Getränk.

 

 

Schau doch einfach mal vorbei und schau selber – wie gut es unseren Tieren am Bauernhof geht!

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *